News-Archiv

United We Stream

Beitrag vom 18.03.2020

Save Berlin’s club culture in quarantine

Die Berliner Clubkultur steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Am Freitag, dem 13. März wurde das gesamte Berliner Nachtleben behördlich stillgelegt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden. Damit sind mehr als 9.000 Mitarbeiter*innen, sowie zehntausende Kunstschaffende schlagartig ohne Beschäftigung und die vielen für Berlin identitätsstiftenden Orte stehen vor dem Ruin.

Die Berliner Clubs, Veranstalter*innen und Künstler*innen zeigen sich untereinander solidarisch und haben hier eine gemeinsame Spendensammlung gestartet.

Die Einnahmen der Streams fließen in eine Spendensammlung für soziale Härtefälle, mit dem unter der Coronavirus-Quarantäne notleidende Clubs und Künstler*innen unterstützt werden können. Zudem fließen 8% der Einnahmen an den “Stiftungsfond Zivile Seenotrettung”. Dadurch setzen wir ein zusätzliches solidarisches Zeichen: Es geht nicht nur um uns – Solidarität brauchen Viele!

Wenn schon alleine zuhause feiern, dann richtig!

Mit #UnitedWeStream bringen die Clubs und Künstler*innen den größten digitalen Club der Welt ins Netz und zu Dir nach Hause! Jeden Tag aus einem anderen Club. Jeden Tag fette Acts! Neben der Live-Übertragung von DJ-Sets, Live-Musik und Performances ist United We Stream auch eine Plattform für Gesprächsrunden, Vorträge und Filme rund um clubkulturelle Themen. Check: www.UnitedWeStream.Berlin

Die steuerlich absetzbaren Spendenbescheinigungen erhalten alle Unterstützer*innen automatisch vom Spendenempfänger betterplace.org im Februar des Folgejahres.

Danke für euren Support und bleibt gesund!

www.UnitedWeStream.Berlin

 

Gerne nehmen wir auch direkt Spenden an:

BERLIN WORX eV.
GLS Gemeinschaftsbank eG
Kontonummer: 117 998 3100
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE55 4306 0967 1179 9831 00
BIC: GENODEM1GLS

 

********************************************************

Hier Spenden via Betterplace:

Nights – Stadt Nach Acht 2019 – Nightlife Conference

Event

– NACHT.GESTALTEN –
Zum dritten Mal findet 2019 die NIGHTS – Stadt Nach Acht Konferenz in Berlin statt. Nach der letztjährigen Konferenz in Brüssel kehren wir dieses Jahr zurück an die Spree für eine Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation zwischen ‚ Stadt Nach Acht‘, ‚Nights‘ und unserem Nachwuchs- und Underground-Format ‚Frei(T)räume‘.

Die Kultur der Nacht, Gesundheit und Sicherheit, die Ökonomie der Nacht und die Stadtentwicklung bilden den interdisziplinären Rahmen, in dem wir die Komplexität des Nachtlebens und der Festivalkultur miteinander diskutieren.
Zur Diskussion eingeladen sind alle am Nachtleben beteiligten Akteur*innen, was die NIGHTS – STADT NACH ACHT Konferenz zur idealen Plattform für die internationale Vernetzung und den Austausch über alle Szene-, Branchen-, Forschungs-, Politik-, Verwaltungs- und Fachbereichsgrenzen hinweg macht.

Gemeinsame Müllsammelaktion in Berliner Parks

Event

Parks sind öffentliche Orte der Begegnung. Wir erholen uns, freuen uns über die Natur und frische Luft, DOCH haben unsere Parks ein Müllproblem. Nur mit Hilfe von regelmäßigen Reinigungsaktionen können wir dafür sorgen, dass sie sauber bleiben. Es sind alle herzlich eingeladen, zusammen mit den Parkläufer*innen, in der vorweihnachtlichen Zeit noch mal für Ordnung zu sorgen. Macht mit, bringt Freund*innen und Familie mit.

Zieht Euch warm an! Für Zangen, Westen, Müllbeutel etc. ist gesorgt.

Treffpunkte:

Fennpfuhlpark – am Parkmanagement-Bauwagen
Kleistpark – am Parkmanagement-Container
Schlachtensee – am Parkmanagement-Bauwagen
Treptower Park – Am Hafen, Stern & Kreisschifffahrt

nicole@berlinworx.org

Anschrift
BERLIN WORX e.V.
Holzmarktstraße 25
10243 Berlin

Vorstände
Dimitri Hegemann
Friedrich Sefranek
Nicole Erfurth
Lukas Drevenstedt

 

Gerne nehmen wir auch direkt Spenden an:

BERLIN WORX eV.
GLS Gemeinschaftsbank eG
Kontonummer: 117 998 3100
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE55 4306 0967 1179 9831 00
BIC: GENODEM1GLS

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV
Friedrich Sefranek
Gerichtsstand: Amtsgericht Charlottenburg
Vereinsregister: 34530 B
Steuer-Nummer: 27 / 663 / 63702

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.